Durch meine Aktivitäten bei OpenStreetMap und durch das Motorradfahren haben sich in der Zwischenzeit einige GPX Dateien angesammelt. Gerade die Motorradtouren möchte ich auch gerne meinen Mitfahrern zur Verfügung stellen und so hatte ich diese bisher bei Mopedmap.net hochgeladen und verwaltet. Dort kann man z.B die Tour auf Karten von Google Maps oder auch von OpenStreetMap darstellen.
Da ich meine Daten aber nur ungern in die Hände anderer Websites gebe und nicht von deren Verfügbarkeit abhängig sein möchte (Gerade liefert z.B. Mopedmap.net leider nur einen „internal server error“), suchte ich schon die ganze Zeit nach einer Möglichkeit, die Dateien auf meinem eigenen Server verwalten zu können. Ich habe zwar auch ein Skript gefunden, um GPX-Dateien unter Nutzung von OpenLayers und OpenStreetMap anzeigen zu können, aber der zusätzlich erforderliche manuelle Aufwand (Dateien hochladen, HTML bearbeiten, Positionen raussuchen, Liste aktualisieren, …) war mir noch zu hoch.
In den Weblogs zu OpenStreetMap bin ich nun über phpMyGpx gestolpert, das mir ganz gut gefallen hat – nicht unbedingt von der Optik 😉 aber von den angebotenen Funktionen. Die Softwareanforderungen sind gering, die Installation war einfach und so werde ich künftig die gefahrenen Motorrad Touren auf Basis dieser Software verwalten und allen daran interessierten bereitstellen.