Seit ein paar Tagen hatte ich das seltsame Phänomen, dass der Mozilla Firefox keine Dateien mehr herunter laden konnte. Es wurde aber auch keine Fehlermeldung oder dergleichen angezeigt. In der Download-Historie wurden alle Downloads bis einschließlich 30.04.2012 aufgelistet, aber die Liste ließ sich nicht leeren.
Ursache war vermutlich ein Systemabsturz des Rechners (ausgelöst durch ein Hardware-Phänomen, das ich noch nicht gelöst habe). Hierdurch blieb im Profilverzeichnis des Firefox $HOME/.mozilla/firefox// eine 0 Byte große Journal-Datei (downloads.sqlite-journal) der Download-Datenbankdatei (downloads.sqlite) stehen, beide mit Timestamp 17:43, 30.04.2012, dem ungefähren Zeitpunkt der Systemprobleme.
Nach dem Löschen der Journal-Datei downloads.sqlite-journal im Profilverzeichnis (bzw. sichern nach downloads.sqlite-journal.sav) wurde beim nächsten Start des Firefox die Download-Datenbankdatei wieder mit einem neuen Timestamp versehen und die Downloads funktionierten wieder.
Kleine Ursache, große Wirkung.